ESD Konformität bei Bluechips Microhouse

  

ANSI/ESD S20.20 und IEC 61340 Zertifizierungen

Da sich die Industrielandschaft in konstantem Wandel befindet und die Ansprüche unserer Kunden sich dementsprechend stetig weiterentwickeln, strebt Bluechips danach kontinuierlich den höchsten internationalen Standards als Elektronikzulieferer zu entsprechen. Mit unserer Spezialisierung auf Leiterplatten, Touchscreens, und kundenspezifischen LCD Modulen legen wir hohen Wert auf fehlerfreie Produktion und Minimierung möglicher Risiken.

Was ist ESD?

“Electrostatic discharge”, (ESD), zu deutsch elektrostatische Entladung, bezeichnet einen plötzlichen Energiefluss zwischen zwei elektronisch aufgeladenen Objekten. Dieser Energiefluss kann durch Kontakt, Kurzschluss oder dielektrischen Durchschlag entstehen.

Nahezu jede Phase der Elektronikherstellung und –verarbeitung kann von elektrostatischer Entladung betroffen sein. Herstellungskosten können dadurch in die Höhe schnellen, die Produktqualität in gleichem Maße abnehmen und die generelle Zuverlässigkeit des Zulieferers abnehmen. In der Elektronik Industrie ist ESD ein bekannter Faktor für Produktionsschäden und daher müssen alle Komponenten in professioneller Weise geschützt werden.

Die ANSI/ESD S20.20 und IEC 61340 Zertifizierungen, die Bluechips erhalten hat sind der Multi-Industrie-Standard für ESD Kontrollprogramme, die das immer anfälliger werdende Zubehör, die Komponenten und Elektronikbestückungen schützen.

ESD konforme Angestellte nutzen das automatische Testsystem um die Produktionsebene zu betreten.

Was sind Ihre Vorteile?

Bluechips Verbundenheit zur Qualität ist eine Philosophie, die es erlaubt unsere stetigen Verbesserungen direkt an unsere Kunden weitergeben zu können. Durch Versichern eines umfangreichen Verständnisses der Quellen von ESD im Fertigungsprozess heben die Zertifizierungen nicht nur unser Bewusstsein der Produktionsrisiken hervor, sondern auch unsere Schritte diese Risiken zu minimieren und eliminieren. Mit dem firmenweiten Ansatz der ESD Einhaltung konnten sowohl Rework-Rate als auch Kosten gesenkt werden, das wiederum zu einem verlässlicheren und kosteneffektiveren Service für unsere Kunden führt.

Die ESD Richtlinie streckt sich allerdings wesentlich weiter als bloß bis zur anfänglichen Zertifizierung aus. Der gesamte Produktionsstandort hat Maßnahmen getroffen um die Leistung zu verbessern. Diese reichen von Einkauf und Implementierung von ESD konformen Materialien bis hin zur Gewährleistung, dass alle Angestellten und Besucher einen automatisierten ESD Checkpoint passieren müssen bevor sie die Produktionsebene betreten können, wobei der Zugang erst gewährt wird sobald die notwendigen Utensilien und Prozeduren vorhanden sind.

Durch unser internes Training und die praktischen Implementierungen konnte Bluechips Microhouse zu einer der einzigen EMS Firmen in Nordthailand werden, die ein offiziell zertifiziertes ESD Programm bieten. Wir hoffen, dass unsere Kunden weiterhin alle Vorteile nutzen werden.